online-Forum

2016

 

 

 

 

Auch wenn zunächst unser Motto "da geht noch was!" für 2016 ein wenig zu „allgemein“ und weniger Themen-spezifisch schien, haben wir es mit vielerlei Inhalten füllen können.


Erstmals war mit Thomas Jarzombek ein CSD-Bundestagspolitiker auf unserer Bühne und stellte neben sich den Kollegen Volker Beck und Andreas Rimkus vor.


Wir sprachen über die Bewerbung der Eurogames 2020 (die wir mittlerweile zugesprochen bekommen haben, und auch über den Sport in Düsseldorf im Allgemeinen.


Das Thema Homophobie im Schützenwesen kam auf den (Bühnen)Tisch und da stellten wir fest, dass es da in Düsseldorf keinerlei Berührungsängste gibt:
Wer da war, hat alles aufmerksam verfolgen können und wer nicht… na da geht noch was… in 2017 und darüberhinaus!

Sponsoren

Unterstütze uns 

Der CSD Düsseldorf e.V. wurde von politisch engagierten Menschen ins Leben gerufen. Von Beginn an gab es das Straßenfest, einen Gedenk-Gottesdienst, sowie die Demonstration que(e)r durch Düsseldorf. Die Ansprüche der Besucherinnen und Besucher steigen jedoch und Jahr für Jahr somit auch der Bedarf an Helferinnen und Helfern, um eine Veranstaltung dieser Größenordnung zu stemmen.

 

Mitwirken / Spenden
 

Newsletter

Zum Eintragen und Austragen in unseren Newsletter füllen Sie
bitte die folgenden Felder aus.